Startseite
  Über...
  Archiv
 
  Friendz
  Gedichte
  Fun-ny
 
 
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   beas blog
   ASK's blog
   johanna's blog
   lia's blog
   meike's blog
   stina's blog
   
   Verrücktheitstest




Dreimal

Werd ich Dir folgen, was auch geschieht? Werd ich Dir treu sein auch wenn keiner mich sieht? Werd ich mein Kreuz tragen, den schmalen Weg gehen? Und mich selbst verleugnen, dem Stolz widerstehn?

Werd ich Dir folgen ans Ende der Welt? Alles verlassen, was mich noch hält? Werd ich im Kampf bis zum ende bestehn? Die Hände am Pflug und nicht mehr rückwärts sehn?

Dreimal werde ich schwach
Dreimal leugne ich Dich
Dreimal fragst Du mich nur:
Liebst Du mich?

Du weißt alles, Herr
Du weißt, dass ich Dich liebe
Selbst wenn alles fällt,
so weiß ich doch, ich bliebe
in Deiner Liebe



http://myblog.de/die-wuehlmaus

Gratis bloggen bei
myblog.de





Feiertaaaag

Eigentlich wollten wir ja gestern in den Europa-Park. Des wär bestimmt voll cool geworden - zum Abschied von ASK! Aber weil wir ja alle arme Schüler / Studenten sind, und das Wetter auch nicht mitgespielt hat, hat es nicht funktioniert. Schade eigentlich... Stattdessen wollten wir uns morgens treffen alle zusammen um 10 Uhr Gernsbacher Zeit frühstücken.
Um viertel vor 10 sind dann die ersten (ASK und Jo) aufgewacht und ins Gemeindehaus gespurtet - in der Hoffnung, noch nicht alles verpasst zu haben. Und keiner ist da. Sie warten und warten - niemand kommt. Der Tisch ist gedeckt. Die Musik läuft. Die Nerven liegen blank.
Eine dreiviertel Stunde später starten sie dann eine Telefonaktion. Und schmeißen einen nach dem anderen aus dem Bett. Wir haben tatsächlich alle verschlafen. ALLE. Nicht einer hat es rechtzeitig aus den Federn geschafft. *lol*
Nach und nach sind wir dann alle mit winzigkleinen Augen in Gernsbach eingetrudelt und haben erstmal ordentlich gefrühstückt. Danach sind wir zu Jo und ASK gegangen. Und ich hab endlich mal Johannas Zimmer von innen gesehen Dort gabs dann auch Spaghétti alla Anna-Sophía (nicht in Jos Zimmer natürlich). Und eine Menge Katzen-Videos, Katzen-Fotos, Katzen-Kalender und sogar 2 echte Original Katzen. Collya und Dasy. Mein Bruder hat sich gleich in beide gleichzeitig verliebt *lol* und wollte gar nicht mehr weg. Erst der Ruf der Kastanien hat uns in den Wald gelockt - und wieder zurück ins Gemeindehaus.

Des andere, was gestern passiert is, schreib ich mal nich hier rein. Könnte ja sein, dass es die falschen Leute lesen. Gelle, Simon?

Ach ja... eins noch: Der Pfeffer ist seit gestern wie ausgewechselt!! Er hat mich umarmt! FREIWILLIG! Und völlig ohne Grund. Des macht er normalerweise nur an Weihnachten und Geburtstagen!
*total-verwirrt-aus-der-wäsche-guck* !

4.10.06 17:21


Zitat Herr Rössler (BK-Lehrer):

"Jeder Mensch interpretiert Gegenstände anders... Verstehen Sie, was ich meine? Okay, ich versuch's mal zu erklären:
Papua Neu Guinea - Sie kennen doch Papua Neu Guinea!? Nicht? Aber schon mal was davon gehört, oder?" die klasse schweigt "Is ja auch egal, jedenfalls gibt es dort Menschen, die leben noch richitg wild im Jungle. Wenn Sie jetzt so einen Jungle-Menschen aus dem Urwald nehmen und hier nach Rastatt an eine Ampel stellen, wird er sich riesig freuen, dass dort die Lichter immer an und aus gehen. Mal rot, mal grün...
toll, nich?"

10.10.06 17:17


Bea

bestimmt habt ihr es schon mitgekriegt... meine Bea verlässt uns auch. klar, noch nich sicher. aber irgendwie schon.
ich weiß jetz nich - soll ich traurig sein weil sie geht? weil ich mir ein leben ohne sie nicht vorstellen kann? soll ich mich freuen, dass Gott ihr endlich gesagt hat, was sie machen soll?
Bea, mit einem lachenden und einem total verheulten sehe ich dich an und sage dir dass ich dich liebe!

das is doch alles komisch... so viele leute gehen. und es werden immer mehr. was hat Gott nur vor mit uns?? manchmal wünsche ich mir echt, Er würde mir des sagen. wie viele müssen noch gehen? werden wir immer kleiner oder kommt jemand von "außen" dazu? sind wir überhaupt noch nach außen offen, oder viel zu sehr mit uns selbst beschäftigt? damit, uns zu sagen, wie lieb wir uns haben?
Gott, was hast du vor??

12.10.06 19:14


ich will nich dass ihr geht

13.10.06 17:26


Herbstdepression

Ich glaub es wird mal wieder Zeit dass ich hier was reinschreib. (ne?)
Also, ich leide gerade unter etwas, was Toni eine Herbstdepresson nennen würde. Des is so die Zeit zwischen Sommerferien und den lange ersehnten Herbstfehrien...
Jetz mal ernsthaft, mir hängt die Schule einfach zu den Ohren raus. Hab heute VBR bekommen. (Rechtskunde.) Hab ewigs gelernt. Hatte ein total gutes Gefühl und dann das - 3 Punkte. Super! Ab 4 Punkten hab ich doch nen Unterkurs. Und wenn ich zu viele davon hab (5 oder so) dann bin ich nich zum ABI zugelassen. Dann kann ich nich studieren un mein Traumberuf bleibt ein Traum...
In Chemie war es heute genau so. Ich hab alles verstanden (wie VBR), überall was stehen (wie VBR) und ein richtig gutes Gefühl (vie VBR). Haha. Nach den Ferien kommt dann die große Überraschung.

Ich entwickel mich - was Schule angeht - zu einem richtigen Pessimisten. Bei so traurigen Gestalten von Lehrern kann man aber auch nicht anders.
Is doch wahr.

23.10.06 15:51


Satire

Für alle, die meine Satire lesen wollten:

Hier klicken!

babbel-Kairies: "Eine strafenden Satire im Sinne Lessings. Einige gelungene Ansätze dazu."

23.10.06 16:19


hilfeeeeee!

Hatte heute mal wieder eins von diesen komisch - schrecklich - verwirrend - witzigen Erlebnissen.
Also, ich lauf so nichts ahnend durch dieses wunderschöne dörfchen Karlsruhe, da starrt mich plötzlich so ein komischer Typ an. Hab mir nix dabei gedacht un bin weiter gedappt. War noch ganz geknickt weil ich die Handschuhe für Johanna nirgendwo gefunden hab.
So ungefähr hundert Meter später geh ich kurz in so nen 1€-Laden. Wielleicht hat er die ja doch... Komm kurz danach total gestresst wieder raus. "Wieder nichts.", denk ich mir, "Naja, meine Bahn kommt in 3 Minuten. Vielleicht schaff ich die ja noch."
Dann kommt plötzlich von links dieser Typ und sag einfach: "Man, ich hab dich die ganze Zeit gesucht." Hä? Hab ich was verpasst? Kenn ich den? Dann beugt der sich vor und will mich küssen. Wenn ich nich so überrascht gewesen wäre hatte ich ihm eine geklebt. (wär bestimmt lustig gekommen*lol*) Ich bin so überrascht, dass ich ihm einfach nur ausweich. Drei Schritte zurück... War total perplex.
Er macht einen auf freundlich und fragt mich wie ich heiß. Mein Gehirn hat immernoch nich richtig funktioniert und deswegen hab ich nur gesagt: "Helene." Des is ja nich gelogen...
Langsam hab ich mich dann wieder erholt un gesagt, ich müsse zur Bahn. Er fragt, wie es mir geht. (Hä??) "Bis eben gerade gut. Sonst noch was?" Er will meine Telefonnummer, vielleicht geht es mir ja morgen besser und wir können was trinken gehen. Schwer von Begriff der Kerl. "Vergiss es!", ich lauf an ihm vorbei in Richtung Bahn. Aber dieser Kerl war echt hartnäckig. Will mich uinbedingt begeleiten. Meine Bahn fährt vor meiner Nase weg. er sieht es und schlägt vor, mich nach Hause zu fahren. Des geht doch schneller wie mit der Bahn. "Weißt du was?! Lass mich in Ruhe. Dann muss ich dir keine reinhauen."

So läuft des noch ungefähr 10 Minuten. Ich zicke und er macht einen auf total-verliebt.
Hab mich schließlich losreißen können. Hatte aber die ganze Zeit das Gefühl, das ich verfolgt werd. Hab immer gedacht, KA sei sicher. Aber anscheinend is des nich so. Werd da nich mehr so schnell alleine autauchen.

26.10.06 20:22


RETTET DEM DEUTSCH

Ja, Lia, es wird so langsam.
Schließlich neigen sich meine Schultage langsam aber sicher dem Ende zu und ich gehe mit großen Schritten in die Herbstferien. Im Moment sitze ich allerdings noch in der Schule. Genauer gesagt in unserem nagelneuen Hightech-Schüleraufenthaltsraum.
Hatte gerade eine Stunde babbel-Kairies (Deutsch) und warte hier die nächsten 3 Stunden bis es mit Sport weitergeht und dann kann mich die Schule mal gerne haben :-P ! Viele aus meiner Klasse sind heim gegangen weil man ab 18 seine Entschuldigungen ja selber schreiben kann. Aber ich bin natürlich viel zu gut erzogen. Würde doch nie schwänzen.
Also, jetzt wisst ihr, warum ich diesen unsinnigen und absolut überflüssigen Eintrag schreibe.

Bin gerade voll ausgelastet mit dem Versuch, mich bei babbel-Kairies einzuschleimen. Hab ihm heute wieder meine Hausaufgabe (ein Gedicht) gegeben und ganz ganz lieb gefragt, ob er sich die mal durchlesen könnte und weil er von meiner Satire so begeistert war, hat er des natürlich sofort hoch und heilig versprochen.
Dann hatte er wieder mal so eine super-tolle Idee für eine Hausaufgabe; und ich bin auch noch schuld!! Wir haben uns dieses Gedicht "Ottos Mops" anhören müssen und der Kairies is fast ausgerastet vor Begeisterung. Ich hab dann halb-laut gesagt: "So was kann doch jeder...", und schon hatte mein Lieblingslehrer die umwerfendste Idee seit Jahrhunderten: wir haben die Ehre auch so etwas zu schreiben: ein kurzes Gedicht im Stil von Ottos Mops. Na super.
Wer das nicht kann, soll dich bitte eine Satire über den Rückgang oder das Aussterben der Deutschen Sprache schreiben.
("Damals hat ein Satz noch aus bis zu 50 Wörter bestanden. Heute sind es nur noch 5-10" Zitatende...) RETTET DEM DEUTSCH !!
Also, ich hab des hier mal nachgerechnet und in meinem Eintrag heute besteht ein Satz durchschnittlich aus ca. 18 Wörtern. Ich liege also eindeutig über dem Durchschnitt. Toll, ne?

27.10.06 11:53


 

 

Ich vermiss Euch!!!

 

28.10.06 17:13





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung