Startseite
  Über...
  Archiv
 
  Friendz
  Gedichte
  Fun-ny
 
 
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   beas blog
   ASK's blog
   johanna's blog
   lia's blog
   meike's blog
   stina's blog
   
   Verrücktheitstest




Dreimal

Werd ich Dir folgen, was auch geschieht? Werd ich Dir treu sein auch wenn keiner mich sieht? Werd ich mein Kreuz tragen, den schmalen Weg gehen? Und mich selbst verleugnen, dem Stolz widerstehn?

Werd ich Dir folgen ans Ende der Welt? Alles verlassen, was mich noch hält? Werd ich im Kampf bis zum ende bestehn? Die Hände am Pflug und nicht mehr rückwärts sehn?

Dreimal werde ich schwach
Dreimal leugne ich Dich
Dreimal fragst Du mich nur:
Liebst Du mich?

Du weißt alles, Herr
Du weißt, dass ich Dich liebe
Selbst wenn alles fällt,
so weiß ich doch, ich bliebe
in Deiner Liebe



http://myblog.de/die-wuehlmaus

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es lebe die Musik

so, ihr lieben, wird mal wieder zeit dass ich hier was reinschreib... glaub ich...
aaaalso, ich hab weihnachten und silvester ohne großen schaden überstanden und freu mich schon richtig darauf, endlich wieder ein paar schoko-osterhasen in den regalen zu finden *miam*. ich weiß, der winter hat noch gar nich richtig angefangen. aber von mir aus kann er gleich wegbleiben. :-P
ich sitz jetz schon viel zu lange hier. muss eigentlich lernen. schreb am MO Chemie und Englisch, am DI halt ich meine GFS in BK und muss meine (noch nicht angefangene) bleistiftzeichnung abgeben, und am Donnerstag schreib ich dann BioTechnologie und wenn ich pech hab, scheribt mein Rechtskundelehrer noch nen kurztest. am Donnerstag gehts dann gleich mit Geschichte weiter. da weiß ich gar nich so genau was ich lernen soll. wir ham ja nur referate gehört. Schillers "Räuber" muss ich auch noch zwischendurch lesen. sonst gibts zoff. und wenn ich schon mal dabei bin, auch noch "Michael Kohlhaas" von Kleist. des is schon seit nem halben jahr überfällig.
ES LEBE DIE OBERSTUFE. ES LEBE DIE SCHULE. es lebe das abitur...

ansonsten gibts nich viel neues. ich nerv mal wieder meine komplette familie mit meinem geklimper. hab mir in den kopf gesetzt, dass ich unbedingt mal eine Etüde von Chopin auswendig spielen können will. und zwar nicht einfach irgendeine, sondern "Etüde C-Dur Op.10,1 " (drauf klicken) des hört sich an, als würde eine riiiiiesige hand mit hundert fingern spielen. so was sipelt Eilin bestimmt vom blatt. *NEID* naja, vielleicht kann ich es ja bis zu meiner pensionierung. wenn Jesus nicht vorher wiederkommt. ob es im himmel klaviere gibt? wenn ja, dann üb ich halt dort weiter.
dann hab ich die gaaaanze ewigkeit zeit *jippiiii*

4.1.07 20:21


uff d'r bad'schen Eisebahne

ich hatte heut schon um eins aus. super, denk ich mir, dann bin ich ja schon un zwei daheim. aber nix is. ich muss was für die Bea in Rastatt kaufen und verpass deswegen erstmal 2 s-bahnen weil ich des blöde zeugs nich finden kann. schließlich geb ich meine suche auf und schlender zum bahnhof. und siehe da, eine bahn steht schon am gleis und wartet nur darauf, dass ich einsteige. ich lauf also gemütlich zu ihr hin und drück auf diesen knopf an der tür. und.... nichts passiert. die tür bleibt zu. einfach so. die bahn zischt kurz, quietscht und fährt ab. viel zu früh - die müsste bestimmt noch 5 minuten da stehen. aber zu meiner überraschung fährt sie nach Karlsruhe statt nach Rotenfels. ich bin naztürlich total erleichtert, dass ich nich eingestiegen bin, sonst würde ich ja noch viel später daheim ankommen.
nach ewig scheinenden 5 minuten kommt dann endlich eine bahn von Karlsruhe (ich hab extra darauf geachtet, dass sie auch ja von KA kommt und nicht dorthin fährt). ich steige also in ein und mach es mir erstmal bequem. meine gedanken sind schon daheim bei einer schönen tasse kaffee, als mich schließlich die übertrieben-freundliche ansagestimme aufhorchen lässt: "nächster halt: Gaggenau bahnhof. bitte beachten sie, dieser zug ist ein eilzug und hält vor Forbach nur in Gaggenau, Gernsbach und Weisenbach." na super. was soll ich denn in Gaggenau??
doch schließlich bleibt mir nichts anderes übrig als mich meinem schiksal zu beugen. gehn wir halt mal nach Gaggenau. und wieder widme ich mich meinen gedanken. irgendwann frag ich mich dann etwas verschlafen, wie weit es denn noch is, weil ich ja schon ewig fahr, guck aus dem fenster und stelle fest: ich bin da. schnell raus. will doch nich auch noch nach Gernsbach. in letzter minute hechte ich aus der bahn und bemittleide mich natürlich erstmal selbst. doch dann beschließe ich, das beste aus dieser situation zu machen. vielleicht ist die evolution ja hier schon so weit vorangeschritten, und sie haben hier das zeug, das ich für Bea kaufen sollte. ich lauf also los und gehe wieder von einem laden in den nächsten. überall frage ich nach dem zeug für Bea. aber keiner hat je was von "Créme de Cassís" gehört. wieder verpasse ich ein paar bahnen, bis ich schließlich wieder am bahnhof stehe. die nächste bahn nähert sich. allmälich gehen mir diese gelben ungetüme auf die nerven. (was hab ich euch denn getan??) ich schaue ganz genau... S41 - Bad Rotenfels - Rastatt - Karlsruhe. das muss es sein. aber so ganz trau ich dem ganzen dann doch nicht und frage sicherheitshalber mal nach...
komm mir vor wie ein kleines mädchen, dass zum ersten mal bahn fährt oder seine mama verloren hat und den weg nach hause nicht findet. hallo? diesen weg gehe ich seit anderthalb jahren jeden tag... ich werd alt... zum glück is des diesmal die richtige. ich bleibe aber sicherheitshalber mal an der tür stehen, damit ich nich bis Bischweier oder gar Rastatt durchfahre. zu Hause wartet ja schon mein langersehnter Kaffee. der ist bestimmt schon kalt. aber hauptsache koffein *süchtigbin*
war dann um 16°° endlich daheim hab mir erstmal einen Cappuccino gemacht. (viel besser wie kaffee). SCHOKO-Cappucchino, versteht sich. ich brauch doch was für die nerven...

lange rede, kurzer sinn: ich hab für meinen schulweg, für den ich ja unter normalen umständen schon 1 stunde brauche, 3 gebraucht.
jetz bin ich todüde und geh schlafen.... Zzzzzzzzzzzz

11.1.07 21:14


*puuuuuuuust*

heute gabs seit laaanger langer zeit mal wieder ne gute nachricht in der schule. und weils so schön ist auch noch eine zweite obendrauf:

als erstes BioInformatik. ich sollte heute eine klausur schreiben, hab aber kein bisschen gelernt. und heute kann sich meine lehrerin nicht mehr daran erinnern, uns eine klausur angekündigt zu haben und weiß von nichts. is des nich toll?

okay, das war das erste. aber das beste kommt erst noch: ich hätte heute in den letzten beiden stunden (also nachmittags) Geschichte schreiben sollen. da hab ich zwar gelernt, konnte aber trotzdem nichts. und in der 5. stunde gabs dann ne durchsage, dass der gesammte nachmittagsunterricht ausfällt. WEGEN ORKANWARNUNG! ich hätte die frau am liebsten geknutscht. (oder den lautsprecher für die durchsage...) ^^

is des nich toll, wie Gott gebete erhört?
heute morgen hab ich ihn noch gebeten, er soll doch bitte dafür sorgen, dass ich irgendwie um die arbeiten herumkomme. und schwupps  -  er pustet ein bisschen und schon ist alles klar *strahl*
!°°!°°HALLELUJAH°°!°°!

18.1.07 14:48


was mir so im kopf runschwebt

aaalso, ich krieg übermorgen mein zeugniss. bin ja mal gespannt. weiß zwar schon die meisten noten aba so n zeug wie den durchschnitt und so kann ich halt erst dann ausrechnen.

ich vermiss unsere band total. und fänds total toll wenn wir die irgendwie wieder aufbauen können. wenn Tobi keine zeit hat, machen wirs halt ohne ihn. ich denk nich, dass wir dazu zu verpeilt sin! wir sollen ja den Godi am 18.2. machen. des wär doch ne gelegenheit, oder? hat jemand schon eine idee für den Godi? wir machen zwar sowieso alles auf den letzten drücker, aber ein bisschen nachdenken könnt ihr ja schonmal, ne?

apropos nachdenken. ich muss in letzter zeit voll oft an die nächste JoWo denken, und wie des so wird ohne den "großen" mit einem haufen verpeilter teenies *lol* hat einer von euch schon ne idee für ein thema oder program? oder für ein datum? ich glaub, da manifestiert sich schon was, bin mir aber nich sicher.

weiß jemand wann simon kommt??

29.1.07 22:09





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung